Liebe FreundInnen,
anbei ein sehr guter Beitrag, den man unbedingt Gehör schenken und auch unterschützen soll. Ich habe Beryl Magoko und Hr. Frowein persönlich kennengelernt und finde ihre Arbeit in dieser Sache ausgezeichnet. Bitte gebt die Webseite / den Link weiter, damit viele davon profitieren können. Ihr seid auch willkommen, das Thema hier im Forum zu diskutieren.

Freundliche Grüsse
Rita Nnavvuga
Liebe FreundInnen von “The Cut”,
wie ich schon angekündigt habe, wollen wir für den Sommer eine weitere Tour von “The Cut” in Anwesenheit von Beryl Magoko durch Deutschland bzw. Europa zu organisieren.  Es kann wahlweise die deutsche, englische oder die französische Fassung gezeigt werden.
Um die Reisekosten für Beryl Magoko und die sonstigen Kosten finanzieren zu können, wollen wir auf viele Vorführungen und Veranstalter verteilen, um den jeweiligen Anteil nicht zu hoch werden zu lassen.  Deshalb wären wir sehr dankbar, wenn Sie/Ihr uns möglichst bald Kontakte von eventuellen Interessenten geben könntet, bzw. diese über die neue Tour informieren könntet.
Hier kommen einige Links, die gerne – wie auch die beiliegende Beschreibung – weitergereicht werden können:
Sollte jemand von Ihnen/Euch außerdem eine Idee haben, wer die Tour sponsern könnte, damit wir ggf. auch kostenlose Vorführungen machen können, wären wir für einen entsprechenden Hinweis sehr dankbar.
Ganz herzlichen Dank für Eure/Ihre Hilfe
Mit besten Grüßen
Andreas Frowein
The Cut
Markiert in: